Silvester

Silvesterfeier:

  • Achten Sie beim Kauf der Dekormaterialen auf die Schwerentflammbarkeit. Schwerentflammbare Materialien sollten mit dem Hinweis "Schwerentflammbar gemäß DIN 4102" gekennzeichnet sein.

  • Verwenden Sie möglichst keine Kerzen. Sollten Sie doch Kerzen verwenden, stellen Sie sie auf eine nichtbrennbaren, standsichere Unterlage.

  • Bringen Sie die Dekorationen so an, dass sie nicht in der Nähe von Brennbaren Gegenständen sind.

  • Aschenbechern sollten in einen NICHT brennbaren Gegenstand entsorgt werden, nutzen Sie am besten einen Metalleimer mit Deckel.

  • Stellen Sie sich für den Notfall einen Eimer mit Wasser bereit.

  • Wenn Gegenstände in Räumen in Brand geraten sind, Alarmieren Sie umgehend die Feuerwehr über den

NOTRUF 112.

 

Feuerwerkskörper:

  • Lagern Sie Feuerwerk kühl./li>

  • Lesen Sie sich die Gebrauchsanweisung genau durch.

  • Achten Sie auf die Prüfung und Kennzeichnung der "Bundesanstalt für Materialforschung -und Prüfung" kurz "BAM". Die Kennzeichnungen lauten: BAM - PI - xxxx, BAM - PII - xxxx (Beispiel: BAM - P II - 1912)

  • Verwenden Sie niemals Feuerwerkskörper die im Ausland erstanden wurden.

  • Basteln Sie nicht an den Feuerwerkskörpern herum.

  • Zünden Sie Silvesterraketen oder andere Feuerwerkskörper nie in der Nähe von brennbaren Materialien oder brennbarem Inhalten an.

  • Benutzen Sie für das Abschissen von Raketen einen stabilen Gegenstand, am besten eignet sich eine schwere leere Sektflasche. 

  • Die Flugbahn von Silvesterraketen nicht in die Nähe von Gebäuden oder Personen leiten.

  • Vermeiden Sie, dass Feuerwerkskörper in die Hände von Kindern oder Jugendlichen gelangen.

  • Klären Sie den Kinder und Jugendlichen über die Gefahren beim Umgang mit Feuerwerkskörpern auf.

  • Auch Feuerwerkskörper die für Kinder freigegeben sind sollten nur unter Erwachsenenaufsicht abgebrannt werden.

  • Machen Sie alkoholisierte Personen auf die Gefahren aufmerksam oder verhindern Sie sie am abbrennen von Feuerwerkskörpern.

Publiziert am: Montag, 20. Oktober 2014 (2336 mal gelesen)
Copyright © by Ortsfeuerwehr Schwedt - 2. Zug

Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

[ Zurück ]